Die Schachfreunde beim Schnellschach

Heute fand das Joachim-Hagemann Gedenkturnier im Kargah, Hannover statt. Auch bekannt als Bezirkschnellschachmannschaftsmeisterschaft. Wir hatten mit den Neu-Schachfreunden Friedmar Schirm und Thomas Edel, den bewährten Mitgliedern Bernd Fritze und Torsten Gans und dem Edeljoker Jörg Witthaus eine schlagkräftige Truppe aufgestellt. Insgesamt waren 11 Vierermannschaften vertreten. Ricklingen war mit IM Dennis Abel und Torben Schulze dabei, Rinteln mit IM Sebastian Plischki, Hannover 96 mit IM Alexander Bangiev und Lister Turm mit Lukas Hoffmann. Wir starteten gut und leisteten uns nur gegen Ricklingen und Hannover 96 zwei Unentschieden. Erst in der letzten Runde fielen wir mit einem 1-3 gegen Rinteln auf den dritten Platz zurück. Friedmar und Bernd konnten gegen starke Konkurrenz je 4 Punkte aus 7 Partien holen. Thomas Edel erreichte 3 aus 6. Jörg Witthaus gewann seine einzige Partie und ich holte 5,5 aus 7 am vierten und letzten Brett.

Es gewann nach sieben Runden Ricklingen vor Rinteln und uns. Insgesamt ein kurzweiliges Turnier, dass trotz der Urlaubszeit gut besetzt war.

3 Gedanken zu „Die Schachfreunde beim Schnellschach“

  1. Nächste Woche ist übrigens am selben Ort Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft (BBMM). Teilnehmer, die natürlich aktives Mitglied bei den Schachfreunden sein müssen, können sich noch bei Jörg melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.