Mathematik für Fritz

Vor wenigen Tagen hat Chessbase Fritz 18 herausgebracht. Die Engine stammt von einem Frank Schneider und scheint daher nichts mit Stockfish zu tun zu haben (im Gegensatz zu Fat Fritz 2).

Aber wie kommen die überhaupt auf Version 18? Die Historie:

Fritz 16

Fritz 17 (mit Fat Fritz, läuft nur auf schnellen Grafikkarten optimal)

Fritz 17 (mit Fat Fritz 2.0, läuft auf dem Prozessor unabhängig von der Grafikkarte)

Fritz 18 (ohne den fetten Fritz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.