Oberliga Live!

Der Schiedsrichter gibt die Ergebnisse bei Delmhorst – Schachfreunde anscheinend live ein. Gerade hat Bernd Fritze das 4:3 für die Schachfreunde geschossen. Es spielt nur noch Martin. Go Martin go.

3 Gedanken zu „Oberliga Live!“

  1. Martin taucht am 16er auf. Er müsste jetzt schießen. Aber er dreht sich noch einmal. Warum schießt er nicht? Martin schießt und Tor!!! 5 : 3 für die Schachfreunde in Delmenhorst. Zurück ins Studio.

    1. In der Tat spielte sich die Schlußphase bei Martin so ähnlich ab. Der Gegner kam jedenfalls nicht mehr in Ballbesitz.
      Ein Bericht folgt im Laufe der Woche…

      1. Ein kurzes Statement des Trainers:
        „Der Matchplan hat gut funktioniert, wir waren sofort drin und attackierten früh. Die ganze Zeit waren wir optisch am Drücker, doch der Gegner konnte einige unserer ungenauen Bälle in die Spitze abfangen. Daran müssen und werden wir arbeiten, die Laufwege haben da nicht gestimmt. Andererseits haben wir auch immer wieder gute Lösungen gefunden. Nach der etwas unnötigen Hinausstellung eines gegnerischen Spielers machten sie dann in Unterzahl diszipliniert die Räume eng, so dass sich erstmal keine direkten Einschussmöglichkeiten für uns ergaben. Da muss man auch mal Geduld haben, hinten herum spielen und die Lücke suchen.
        Die Zuschauer werden 2 Minuten vor Schluss natürlich nervös, weil es in der Verlängerung keine Nachspielzeit gibt. Doch mir war das natürlich auch klar, und direktes Spiel üben wir schließlich jede Woche im Training. Schließlich haut unser linker Läufer – den wollte ich eigentlich schon in der ersten Halbzeit auswechseln – aus kurzer Entfernung den Ball ins rechte Eck. Meine Jungs haben alles gegeben. „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.