Willkommen bei den Schachfreunden Hannover

Spaß haben und trotzdem gewinnen – so etwa könnte unser Vereinsmotto lauten. Die „Schachfreunde“ zählen zu den spielstärksten (und traditionsreichsten) Schachvereinen Hannovers und Niedersachsens. Unsere erste Mannschaft kämpft in der Oberliga, die zweite in der Verbandsliga Süd um Punkte.

In der kommenden Saison 2019/20 wird sich bei uns einiges verändern: Wir haben eine Spielgemeinschaft mit dem Schachklub Ricklingen beschlossen, die perspektivisch in eine Fusion beider Vereine münden soll. Zunächst einmal bedeutet das: gestärkte Mannschaften und ein attraktiver Spielabend beim SK Ricklingen, den unsere Mitglieder mit nutzen können.

Leine-Open 2017

Unsere Highlights:

  • Wechselnde Veranstaltungen mit Eventcharakter
  • Spielgemeinschaft mit dem SK Ricklingen
  • Großes Schnellschachturnier Leine-Open jeden Sommer. Das Resultat 2019: Leine-Open 2019
  • Unverkrampfter Schachspaß, von Spitzen- bis Kneipenschach.

Bock auf Blog? Bei uns kann jeder Schachinteressierte mitschreiben. Hier die jüngsten Beiträge:

    • Das Doppelmatt

      ein Kommentar
      Doppelbauer, Doppelkopf, Doppelkinn, Doppelkorn, Doppelagent, Doppelmoral sind Begriffe, die wir kennen. Aber was – bitte schön – ist ein Doppelmatt? Google antwortete mir mit einer Gegenfrage: „Meintest du Doppelbett?“ Nein, meinte ich nicht. Wer es mit Doppelschach versucht, kommt der Sache näher. Dazu gibt uns …Weiterlesen
    • Glücksatlas zum Jahresauftakt

      3 Kommentare
      Glück kann man messen. Unter Schachspielern ist das einfach. Wer eine Schachpartie gewonnen hat, ist glücklich. Bei Mannschaftskämpfen spielt der Verein zusätzlich eine Rolle. Welchen Vereinen im Schachbezirk Hannover war das Glück zum Auftakt des neuen Jahrzehnts hold? Dafür habe ich die Ergebnisse vom vergangenen …Weiterlesen
    • Zuversicht für die 2020er Jahre

      14 Kommentare
      Was unsere Kanzlerin kann, kann ich auch: Zuversicht ausdrücken. Wobei ich es nicht bei Lippenbekenntnissen belasse. Ich fordere das Glück heraus; z.B. heute Morgen auf dem Lindener Markt. Bei meiner freundlichen Wurstfachverkäuferin habe ich 10,10 € bezahlt. „Welch ein Zufall!“, dachte ich, „das ist genau …Weiterlesen
    • A happy dead fish

      13 Kommentare
      Am kommenden Wochenende finden die letzten Mannschaftskämpfe in diesem Jahr statt. Daran sind viele tausend Schachspielerinnen und Schachspieler beteiligt. Das Ergebnis steht bereits heute fest: Zwei Drittel von denen werden bis Weihnachten frustriert sein. Ein Drittel, weil es verloren hat, ein Drittel, weil es nicht …Weiterlesen
    • Spielervereinbarung

      8 Kommentare
      Robert Hübner ist ein Genie. Da die Schachwelt überwiegend aus Banausen besteht, wird sie nicht verstehen, was er mit seinem Offenen Brief bezweckt, der gestern im Schachticker veröffentlicht wurde. Ich bin kein Genie, unwesentlich jünger als Robert Hübner und zähle mich zu den Menschen, die sich …Weiterlesen