Willkommen bei den Schachfreunden Hannover

Spaß haben und trotzdem gewinnen – so etwa könnte unser Vereinsmotto lauten. Die „Schachfreunde“ zählen zu den spielstärksten (und traditionsreichsten) Schachvereinen Hannovers und Niedersachsens. Unsere erste Mannschaft kämpft in der Oberliga, die zweite in der Verbandsliga Süd um Punkte.

In der kommenden Saison 2019/20 wird sich bei uns einiges verändern: Wir haben eine Spielgemeinschaft mit dem Schachklub Ricklingen beschlossen, die perspektivisch in eine Fusion beider Vereine münden soll. Zunächst einmal bedeutet das: gestärkte Mannschaften und ein attraktiver Spielabend beim SK Ricklingen, den unsere Mitglieder mit nutzen können.

Leine-Open 2017

Unsere Highlights:

  • Wechselnde Veranstaltungen mit Eventcharakter
  • Spielgemeinschaft mit dem SK Ricklingen
  • Großes Schnellschachturnier Leine-Open jeden Sommer. Das Resultat 2019: Leine-Open 2019
  • Unverkrampfter Schachspaß, von Spitzen- bis Kneipenschach.

Bock auf Blog? Bei uns kann jeder Schachinteressierte mitschreiben. Hier die jüngsten Beiträge:

    • Die Zerstörung des DSB

      12 Kommentare
      Droht der Deutsche Schachbund zu zerbrechen? Der seit 1990 amtierende Geschäftsführer der Deutschen Schachjugend Jörg Schulz wurde vom DSB-Geschäftsführer Marcus Fenner mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Gründe sind unbekannt. Die Empörung ist groß. Der Vorsitzende der Deutschen Schachjugend Malte Ibs solidarisiert sich mit dem geschassten …Weiterlesen
    • Hannovers Schachjugend vor 50 Jahren

      4 Kommentare
      Wenn du jung bist, weißt du nicht, ob du alt wirst. Bist du alt, weißt du, dass du einmal jung warst. Der Vorteil ist, dass du weißt, was sich in der Jugend ereignet hat. Umgekehrt ist das nicht möglich. – Vor 50 Jahren war die …Weiterlesen
    • Was ist bloß mit Hannover 96 los?

      ein Kommentar
      Fußball und Schach unter einem Hut. Wie wird das in der Öffentlichkeit wahrgenommen? Die Bilanz der Schachspieler ist ernüchternd. Seit Beginn der Saison 18/19 schnitten sie in Mannschaftskämpfen wie folgt ab: 1. Mannschaft Saison 18/19 Oberliga Nord West => 0 : 18 Punkte Abstieg 1. …Weiterlesen
    • Ohne Gegentor in der Wedemark

      ein Kommentar
      Am vergangenen Sonntag mussten wir mit der zweiten Mannschaft zum Aufsteiger in die Wedemark reisen. Bei uns fehlten Ralf-Axel und Manuel. Christoph, Benjamin, Günther und ich waren zum ersten Mal dabei. Warum die Analogie zum Fußball in der Überschrift? Nebenan lief ein Jugendfußballturnier, da knallte …Weiterlesen
    • Conrad, ich habe meine DWZ geschrumpft

      3 Kommentare
      Der Präsident des Niedersächsischen Schachverbands, Michael S. Langer, gibt dem Blog Perlen vom Bodensee ein Interview. Diese Meldung findet ihr aktuell auf der NSV-Webseite. Es geht um das Verbandsprogramm des Deutschen Schachbunds, an dem Michael mitgewirkt hat. Auf das Programm möchte ich an dieser Stelle nicht …Weiterlesen