6 Vereine sollt ihr sein!

Alte Traditionen sind keineswegs nur zum Nachtrauern da! Das haben wir am letzten Freitag bewiesen. Aus dem alten 4-Vereine-Blitz mit 6er-Teams wurde kurzerhand ein 6-Vereine-Blitz mit 4er Teams. Damit konnten die Aufstellungsprobleme der Vergangenheit erfolgreich umschifft werden. Zudem hatten wir zwei Runden mehr Zeit, unser Können auf die Probe zu stellen. Als „neue“ Teilnehmer haben uns Ricklingen und Barsinghausen verstärkt.

Ich hatte neulich nach der Bekanntgabe der neuen Spieler das Kräfteverhältnis in unserer Stadt auf dem Kieker. Im 4er-Blitz heißt das Lister Turm knapp vor Ricklingen deutlich vor uns! Der Triumph des Lister Turm wurde erst in der allerletzten Partie des Abends zum 8,5:7,5 im direkten Vergleich entschieden. Auch in der unteren Tabellenhälfte belegte der Neuling den mittleren Platz hinter Lehrte und vor den Tigern aus Langenhagen.
Die großen sieben Top-Scorer des Abends:
19,0 Ilja Schneider (aus 20)
18,5 Torben Schulze
18,0 Anthony Petkidis
16,0 Alexander Ivanov
15,5 Lukas Hoffmann
15,0 Martin Hörstmann
14,0 Dennes Abel (aus 16 – hochgerechnet gewiss 18,0/20)

In den Kreis dieser Gladiatoren gehörte auch Tom, der mit 12,0 Punkten saustark agierte und den großen Sieben zwei Siege abnahm. Martin (9,5), Uwe (8,5) und Bernd (6,5) landen eher selten unter 50%. Abzüglich der für uns sieben unschlagbaren Gegner relativiert sich der Score aber schon ins Positive. Bei unseren 29 Niederlagen gegen die Big-7 waren auf dem Brett weitere Chancen drin, die dann aber in Zeitverlust endeten. Ich selbst habe beispielsweise ein äußerst flaches Turmendspiel mit 2-2 Bauern auf einem Flügel und einen Verlust mit 0 gegen 2 Sekunden zu bieten. Gnadenfreies Gezocke mit eigentlich ganz netten Menschen trifft den Charakter der Veranstaltung wohl ganz gut. Nix war da mit Gentleman-Schach.

Dem einsetzenden Regen zum Trotz haben wir noch bis Mitternacht im Biergarten ausgehalten. Die Getränke wurden ja stets wieder gefüllt 😀

Vielen Dank an Lukas und den Lister Turm für Initiative, Gastfreundschaft und die kulinarischen Sachpreise! Ich denke, dass wir uns in weniger als 12 Monaten zwecks Wiederholung treffen!

Ein Gedanke zu „6 Vereine sollt ihr sein!“

  1. Ich möchte zusätzlich die harmonische, entspannte Stimmung erwähnen! Alles in allem ein sehr gelungener Abend. Ein großes Lob an den ausrichtenden Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.