Sauerstoff hilft!

Nach einem ordentlichen Spaziergang vor der Partie und der damit verbundenen Sauerstoffzufuhr habe ich endlich einmal einen Sieg eingefahren, bevor  die Schlafmützigkeit bei mir Oberwasser bekam.

Die folgendende kritische Stellung ereignete sich nach dem 19. Zug von  Schwarz:-

AK-Meesen_nach_S19

Arthur Koelle- Max Meesen   Hannover 2014   Stellung nach 19…..Lb6

 

In einer vorher ausgeglichenen Stellung hat es Schwarz versäumt, seinen König in Sicherheit zu bringen und Weiss ergreift jetzt die Initiative.

Wie, kann man in der Partie sehen.

 

4 Gedanken zu „Sauerstoff hilft!“

  1. Arthur, Deine Partie hat mir als Käptn beim Zugucken wirklich viel Spaß gemacht – ein mutiger Angriff, nicht ausrechenbar, aber irgendwie spürbar, dass es zum ganzen Punkt reicht.

    Bzgl. der Anmietung der Räume müssen wir wirklich mal schauen. No. 10+11 geht nur schlecht, wenn die Türe zu ist und alle 8 Bretter besetzt sind!

  2. Auch mein Kompliment an Arthur für die beherzte Partie. – Einen Schreck habe ich bekommen, als mir Arthur am Sonntag die Spielstätte unserer 3. Mannschaft zeigte. Ich hatte sofort die Assoziation einer Käfighaltung. Der Raum ist für diesen Zweck viel zu klein und erfüllt damit nicht die Vorschriften der Niedersächsischen Versammlungsstättenverordnung VStättVO. Ich habe kurz Ulrich begrüßt und dann sofort kehrt gemacht, sonst hätte mich die Klaustrophobie gepackt. Wir müssen dringend für Abhilfe sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.