Davor Maric gewinnt 20. Leine-Open

FM Davor Maric (Kasseler SK 1876) hat ungeschlagen das 20. Leine-Open gewonnen. Auf den Plätzen 2 und 3 landen zwei Spieler von Hannover 96: A. Izrailev und und IM Alexander Bangiev. Am Start waren 56 Schachspielerinnen und Schachspieler; darunter drei Internationale Meister. Das ausführliche Ergebnis mit allen Ratingpreisen könnt ihr auf dieser Webseite nachlesen:  http://www.leine-open.de/

Soweit ich das beurteilen kann, verlief das Turnier harmonisch. Angaben zu Pleiten, Pech und Glückseligkeiten dürft ihr gern beisteuern. Von mir bekommt ihr ein paar Fotos geliefert.

Turniersieger Davor Maric aus Kassel (links) und Schiedsrichter Jörg Witthaus (rechts)
Turniersieger Davor Maric aus Kassel (links) und Schiedsrichter Jörg Witthaus (rechts)

LO2014-FortschrittsTabelle

4 Gedanken zu „Davor Maric gewinnt 20. Leine-Open“

  1. Als kurzes Fazit aus Sicht der Teilnehmer der SFH: 6 Spieler der SFH nahmen teil, als Erster und Letzter auf dem Podium war Freddy Polenz in Runde 1 und 9. Er hätte mit einem Sieg in Runde 9 auf Platz 2-4 landen können. Er überzog und konnte so nur den obligatorischen Ratingpreis abholen. Torsten Gans war dann in Runde 2 „ganz oben“, am Ende 5 aus 9, sicherlich nicht ganz zufriendenstellend. Frank Titzhoff spielte gegen alle 3 IM’s und holte 1,5/3. Insgesamt reichte es für 5,5 Punkte. Andreas Liebau war immer wieder an den vorderen Brettern vertreten, die erreichten 5,5 Punkte sind für ihn vielleicht etwas enttäuschend.
    Insgesamt verlief das Turnier, bis auf den Reboot nach Runde 5 ;-), reibungslos, keine Protestfälle, Auslosung, Auf- und Abbau ging zügig über die Bühne. Danke an alle die geholfen haben.

    1. Lieber Schachfreund Schnegelsberg,
      wir haben deine Bitte erfüllt. Die Fortschrittstabelle findest du jetzt unter dem großen Foto von der Siegerehrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.